Magic Bus New Zealand

Die Fahrten von Magic Bus New Zealand werden mittlerweile von ->Kiwi Experience durchgeführt.

Um einen Vergleich zu haben, welchen Buspass man bei Kiwi Experience benötigt, um in etwa die Reisen von Magic Bus zu erleben, finden Sie hier eine Vergleichstabelle der „alten“ Magic Bus Pässe mit den aktuellen Kiwi Experience Buspässen.

Kiwi Experience ist das größte und erfahrenste Backpacker-Busunternehmen in Neuseeland und seit 25 Jahren aktiv.

Magic Bus Pass  Kiwi Experience Equivalent
Spirit of New Zealand
(mind. 21 Tage)
Super Funky
(mind. 27 Tage)
 Kiwi Wanderer
(mind. 17 Tage)
Rangi
(mind. 22 Tage)
 Magic Adventure
(mind. 16 Tage)
Funky Chicken
(mind. 20 Tage)
Navigator
(mind. 13 Tage)
Top Dog
(mind. 19 Tage
 New Zealand Encounter
(mind. 13 Tage)
 Sheepdog
(mind. 16 Tage)
 North & South
(mind. 12 Tage)
Sheepdog
(mind. 16 Tage)
 Auckland to Queenstown
(mind. 9 Tage)
Buzzy Bee
(mind. 15 Tage)
 Tranz Alpine & the North
(mind. 11 Tage)
Tranz Alpine Dog Leg
(mind. 12 Tage)
 Northern Discovery
(mind. 6 Tage)
Northern Round Up
(mind. 9 Tage)
 Auckland to Wellington
(mind. 4 Tage)
Northern Round Up
(mind. 9 Tage)
 Wellington to Auckland
(mind. 2 Tage)
Kwik Kiwi
(mind. 2 Tage)
 Southern Discovery
(mind. 9 Tage)
Southern Round Up
(mind. 10 Tage)
 Tranz Alpine Experience
(mind. 7 Tage)
Tranz Alpine Back Paddock
(mind. 7 Tage)
 Wild West Coast Plus
(mind. 4 Tage)
Southern Round Up
(mind. 7 Tage)

Hauptunterschiede, woraus auch die unterschiedlichen Reisedauern resultieren, sind:

Auckland nach Rotorua
Anstelle direkt von Auckland nach Rotorua zu fahren, habe die Passagiere bei Kiwi 2 Extranächte bevor es nach Rotorua geht. Eine ist am Hot Water beach, wo man sich seinen eigenen Warmwasserpool im Sand graben kann. Die andere bei Waitomo zum legendären Black Water Rafting.

Taupo
Kiwi Experience hat einen 2 Nächtestopp in Taupo in die Touren eingebaut, um all die aufregenden Angebote und Möglichkeiten, die Taupo bietet, auch nutzen zu können.

Taupo zum National Park
Kiwi Experience bietet eine einzigartige Übernachtung in der River Valley Adventure Lodge anstelle der Übernachtung im Nationalpark, wie ehemals Magic Bus. Ausserdem kann man während des 2-tägigen Stopps in Taupo ist ein Trip inden Nationalpark und zu Tongariro Crossing möglich.

Picton nach Nelson
Kiwi Experience bietet eine fantastische und einzigartige Übernachtungsmöglichkeit in der Kaiteriteri Lodge im Abel Tasman Park. Diese Übernachtungsmöglichkeit ersetzt die Übernachtung, die in Nelson angeboten wurde. Der Bus macht aber einen Sightseeing-Stopp in Nelson.

Nelson nach Greymouth
Kiwi Experience macht den Übernachtungsstopp am Westtor der Goldgräberstadt, dann führt die Tour am nächsten Tag weiter Richtung Hokitika. Dies verlängert die Tour um einen Tag im Vergleich zu den Magic Bus Touren.

vom Westtor zum Mahinapua Hotel
Kiwi Experience bietet eine Übernachtung im Lake Mahinapua Hotel, eines der legendärsten Teile der Kiwi Experience Rundfahrt. Wer jedoch nicht im Lake Mahinapua Hotel übernachten will, kann sich auch in Hokitika absetzen lassen und dort am nächsten Tag für die Weiterfahrt nach Franz Josef wieder einsammeln lassen.

Greymouth nach Franz Josef
Die Kiwi Experience Tour geht von Hokitio oder dem Lake Mahinapua Hotel weiter zum Franz Josef. Diese unterscheidet sich von den Magic Bus Touren, die von Greymouth weiter gingen.

Franz Josef
Bei allem was der Franz Josef zu bieten hat wird von Kiwi Experience ein 2-Tagesstopp am Franz Josef angeboten, um den Ort und die Möglichkeiten besser auskosten zu können. Im Vergleich zur Magic Bus Tour führt dies wieder zu einem Tag mehr in der Gesamtbetrachtung.

von Queenstown zum Lake Tekapo
Kiwi Experience empfiehlt den Reisenden mindesten 2 Nächte in Queenstown zu übernachten. Anstelle der einen Übernachtung am Lake Tekapo bietet Kiwi Experience eine Reiseunterbrechung am Lake an, um die Landschaft zu geniessen.